YOGA

Warum Yoga?

Yoga verbindet Gegensätze und erlaubt uns all das, was in unserer von Stress und Anforderungsgedanken bestimmten Welt oft zu kurz kommt: Bei uns selbst sein, zur Ruhe kommen, Gedanken bei Seite schieben und ein positives Körpergefühl wahrnehmen. Aus der Bewegung kommst du im Yoga in die Ruhe. Kraft mündet in Leichtigkeit. Körper und Geist werden sowohl mit neuer Energie als auch mit  wohltuender Entspannung versorgt.

Yoga heißt nicht, den Fuß hinter den Kopf zu bringen, sondern sich so zu bewegen, dass es gut tut. Das können auch kleine, sanfte Bewegungen sein, die Verspannungen nach und nach lösen.

HATHA-YOGA
YIN- UND YANG-YOGA

BUSINESS-YOGA

YIN-YOGA
PERSONAL-, PRÄVENTIV YOGA

NUAD THAI-YOGA